Seitan

Seitan - Bewusste Ernährung, bewusstes Leben -
Makrobiotik - Lebensgenuß durch bewußte Ernährung -
Satori - Center for Awareness -

Makrobiotik

# Herstellung von Seitan.

  Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Seitan herzustellen.
Seitan wird aus Weizenmehl gewonnen. Man kann dazu entweder Vollmehl oder ausgesiebtes Mehl verwenden. Ich empfehle natElich Vollmehl zu verwenden.
Es gibt auch verschiedene Stärken des Mehls. Am Besten ist es, Mehl zu verwenden, mit dem man auch Vollkornbrot herstellen kann.
Ich habe einmal versucht in Indien Seitan herzustellen. Aber das Vollmehl, das man dort erwerben kann, ist nicht sehr gehaltvoll. Dieser Seitan wurde zu weich.
Es ist also besser wirklich starkes, gehaltvolles Mehl als Basis zu verwenden.

Herstellung von Seitan aus Vollweizenmehl.

Mittlerweile ist es möglich, Glutenpulver, das aus Weizen extrahiert wurde, zu bekommen. Der Preis ist etwa 5 x höher im Vergleich zu Mehl, aber es ist im Vergleich zu Mehl auch ertragreicher, weil bei der Herstellung mittels Mehl Alles was nicht Gluten ist, ausgewaschen wird. Durch den Einsatz von Glutenpulver spart man auch einiges an Zeit.

Herstellung von Seitan aus Weizenglutenpulver.

Es gibt verschiedene Formen des Seitan.
Gewöhnlich bezeichnet man Weizengluten als 'Seitan', wenn die geformten StEke gekocht werden. Traditionellerweise wird Seitan in einer leichten Ingwer/Soyasauce-BrEe gekocht. Der Name 'Seitan' wurde von George Ohsawa, dem BegrEder der Makrobiotik kreiiert.
Heutzutage wird der Begriff 'Seitan' aber fE viele verschiedene Arten von Weizenglutenprodukten verwendet. Daher gibt es am Markt auch allerlei verschieden gewEzte Seitans.
WorEer ich hier spreche ist aber wirklich Seitan, so wie er in Japan seit Jahrhunderten produziert wird.
Weizengluten werden als 'Seitan' bezeichnet, wenn sie in einer BrEe gekocht werden, während man sie als 'Kofu' bezeichnet, wenn sie zuvor auch noch Eer Dampf gegart werden.
Kofu (gedämpfter Seitan) ist sehr zeitaufwendig in der Herstellung, aber er ist dadurch auch knuspriger und schmeckt hervorragend. Ich bin mir fast sicher, dass Du Kofu lieben wirst.

Herstellung von Kofu(gedämpfter Seitan)

Jetzt kannst Du Seitan einfach selber herstellen. Wenn Du Schwierigkeiten oder Fragen hast, dann richte sie einfach an Majnu.

*

TOP

 




MACROBIOTIC